HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Carl Brisson


1893 - 1958

.
.
Der dänische Schauspieler Carl Brisson war vor seiner Schauspielkarriere Boxer, doch gab er diesen Sport schon bald auf. Er feierte seine Filmdebüt in seinem Heimatland im Jahre 1918 mit "De mystiske fodspor", danach widmete er sich wieder dem Theater. 

Es dauerte bis nach Mitte der 20er Jahre, ehe er in England erneut vor der Kamera agierte. Dazu gehören Alfred Hitchcocks "The Ring" (27), "The American Prisoner" (29) und "The Manxman" (29), erneut unter der Regie von Hitchcock.

In den Tonfilm-Ära entstanden nur wenige weitere Filme, so "Song of Soho" (30), "Prince of Arcadia" (33) und "Murder at the Vanities" (34) von Regisseur Mitchell Leisen.
In seinem letzten Film "Cat People" (42) verkörperte Carl Brisson nur noch eine kleine Rolle an der Seite von Simone Simon.
 

Weitere Filme mit Carl Brisson: 
De mystiske fodspor (18) Hjärtats triumf (29) Knowing Men (30) All the King's Horses (34) Two Hearts in Waltz Time (34) Ship Caf (35)
 


 
Back