HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Gary Cooper


1901 - 1961

.
.
Der Schauspieler Gary Cooper verkörperte wie kein anderer den grossen, geduldigen nach einer friedvollen Lösung suchenden Charakter, der jedoch nicht davor zurückschreckte, Gewalt für die Erreichung der Gerechtigkeit einzusetzen.

Gary Cooper begann seine Filmkarriere Mitte der 20er Jahre in etlichen Western, wo seine Rollen derart klein waren, dass er namentlich nicht erwähnt wurde.
Erst 1926, als er die zweite Hauptrolle im Film "The Winning of Barbara Worth" (26) übernehmen konnte, wurde man erstmals auf ihn aufmerksam.
In den nächsten Jahren agierte er in Nebenrollen in bekannten Filmen wie "It" (27), "Children of Divorce" (27), "Wings" (27), "Nevada" (27) und "The Legion of the Condemned" (28).

Als der Tonfilm vor der Tür stand, überzeugte Gary Cooper mit seiner sanften Stimme, die zu seiner äusseren Ruhe passte. In "The Virginian" (29) war er zwar sehr wortkarg, doch seine wenigen Sätze waren treffend.

Sein ganz grosser Durchbruch kam 1930, als er an der Seite von Marlene Dietrich im Film "Morocco" spielte. Mit diesem Film konnte er sich vom Western-Genre lösen und fortan in verschiedensten Filmen mitwirken.
Er wurde ein Hauptdarsteller für romantische Rollen in Filmen wie "I Take This Woman" (31), "His Women" (31), "The Devil and the Deep" (32) und "A Farewell to Arms" (32).

Als er in Ernst Lubitschs "Design for Living" (33) eine komödiantische Rolle verkörperte, überzeugte er auf Anhieb und rückblickend bedauert man es, dass er nicht mehr solche Rollen gewählt hat. Sein bestes Beispiel für sein komödiantisches Talent war Frank Capras "Mr. Deeds Goes to Town" (36), die ihm die erste Oscar-Nomination einbrachte.
Zu seinen weiteren Hits der 30er Jahre gehören "Peter Ibbetson" (35), "Desire" (36), "The General Died at Dawn" (36), "The Plainsman" (36), "Souls at Sea" (37), "Bluebeard's Eighth Wife" (38), "The Adventures of Marco Polo" (38) und "Beau Geste" (39).

In den 40er Jahren entstanden eine ganze Reihe von grossartigen Filmen wie "The Westerner" (40), "Meet John Doe" (41), "Sergeant York" (41), die ihm seinen ersten Oscar als bester Hauptdarsteller einbrachte, "Ball of Fire" (41), "The Pride of the Yankees" (42) - Oscarnomination, "For Whom the Bell Tolls" (43) - Oscarnomination, "The Story of Dr. Wassell" (44), "Along Came Jones" (45) und "Unconquered" (47).

Die 50er Jahre begannen mit routinierten Filmen wie "Dallas" (50), "It's a Big Country" (51) und "You're in the Navy Now" (51), doch mit "High Noon" (52) katapultierte er sich nochmals in die obersten Sphären der Stars und gewann seinen zweiten Oscar. 

Die nachfolgenden Filme konnten natürlich nicht mehr an diesen Erfolg anknüpfen, zudem schwand Coopers Energie zusehends von Film zu Film. Er spielte in "Vera Cruz" (54), "The Court-Martial of Billy Mitchell" (55), "Love in the Afternoon" (57), "Man of the West" (58) und "The Hanging Tree" (59).

1961 stand Gary Cooper ein letztes Mal vor der Kamera für die Produktion "The Naked Edge". Als er im April 1961 den Ehrenoscar zugesprochen bekam, war er bereits zu schwach, um diesen persönlich in Empfang nehmen zu können. Einen Monat später besiegte ihn der Krebs und er schloss seine Augen für immer.
 

Weitere Filme mit Gary Cooper: 
Dick Turpin (25) The Thundering Herd (25) Wild Horse Mesa (25) The Lucky Horsesoe (25) The Vanishing American (25) The Eagle (25) Tricks (25) The Enchanted Hill (26) Watch Your Wife (26) Old Ironsides (26) Arizona Bound (27) The Last Outlaw (27) The Spider's Net (27) Doomsday (28) Lilac Time (28) The First Kiss (28) The Shopworn Angel (28) Half a Bride (29) Beau Sabreur (28) Wolf Song (29) Betrayal (29) Three Pals (29) Seven Days' Leave (30) Only the Brave (30) The Texan (30) A Man From Wyoming (30) The Spoilers (30) Fighting Caravans (31) The Slippery Pearls (31) City Streets (31) If I Had a Million (32) Today We Live (33) One Sunday Afternoon (33) Alice in Wonderland (33) Operator 13 (34) Now and Forever (34) The Lives of a Bengal Lancer (35) The Wedding Night (35) Hollywood Boulevard (36) The Lest We Forget (37) The Cowboy and the Lady (38) The Real Glory (39) North West Mounted Police (40) Memo for Joe (44) Casanova Brown (44) Saratoga Trunk (45) Cloak and Dagger (46) Variety Girl (47) Good Sam (48) The Fountanhead (49) Task Force (49) Bright Leaf (50) Distant Drums (51) Starlift (51) Springfield Rifle (52) Return to Paradise (53) Blowing Wild (53) Boum sur Paris (54) Garden of Evil (54) Friendly Persuasion (56) Ten North Frederick (58) The Wreck of the Mary Deare (59) They Came to Cordura (59)


 
Back