HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Ben Webster


1864 - 1947

.
.
Der Schauspieler Ben Webster kam mit einem reichlichen Erfahrungsschatz vom Theater zum Film und debütierte 1913 vor der Kamera.
Zu seinen ersten Filmen gehören "The House of Temperley" (13), "Liberty Hall" (14), "The Victoria Cross" (14), "In the Blood" (15), "The Vicar of Wakefield" (16) und "Nobody's Child" (19).

Ab den 20er Jahren nahm seine filmische Intensität etwas ab und man sah in Stummfilmen wie "The Call of Youth" (21), "The Only Way" (25) und "Downhill" (27) von Alfred Hitchcock.

Im Tonfilm der 30er und 40er Jahre verkörperte er meist Nebenrollen in bekannten Produktionen wie "Perfect Understanding" (33), "Drake of England" (35), "The Prisoner of Zenda" (37) mit Roland Colman, "The Earl of Chicago" (40), "Suspicion" (41) von Alfred Hitchcock, "Mrs. Miniver" (42) von William Wyler und "Lassie Come Home" (43) mit der blutjungen Elizabeth Taylor.

Ben Webster war mit der Schauspielerin May Whitty verheiratet.
 

Weitere Filme mit Ben Webster: 
Enoch Arden (14) Bottle's Baby (14) Lil o' London (14) A Garrett in Bohemia (15) His Daughter's Dilemma (16) Cynthia in the Wilderness (16) The Two Roads (16) The Profligate (17) If Thou Wert Blind (17) Masks and Faces (17) The Gay Lord Quex (17) Because (18) 12.10 (19) Miriam Rozella (24) The Lyons Mail (31) Threads (32) One Precious Year (33) The Old Curiosity Shop (34) Eliza Comes to Stay (36) Richard of Bordeaux (38) Katharine and Petruchio (39) Conquest of the Air (40) Forever and a day (43) Hitler's Madman (43)


 
Back