HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Diego Balli

Diego Balli

1965

.
.
Der Comiczeichner und Illustrator
Diego Balli absolvierte eine Ausbildung an der
Kunstgewerbeschule in Basel, wo er die Grundvoraussetzungen
für seine Laufbahn als Illustrator und Comiczeichner aneignete. Seine
 berufliche Laufbahn begann er als Lehrer, wo er viele Eindrücke sammeln
konnte, die  er später in  seine  Zeichenkarriere hat  einfliessen  lassen. So
gehört  seine  Karikatur  des "Lehrer Beppel" alias "Lehrer Lips" zu seinem am
längsten laufenden Dauerauftrag, welcher in den Basler Schulblättern publiziert
wird.
 
Als er sich  bei seiner Abschlussarabeit mit dem Thema Comic auseinandersetzte,
erwachte in ihm die Faszination für dieses Medium. Er folgten erste Teilnahmen
an Comicfestivals und -wettbewerben, schliesslich ergatterte er erste Aufträge
und sein Name wurde langsam bekannt.
 
Schon bald kamen Auftragsarbeiten zustande für Migros, Strapazin, CSS,
die  Schulzahnklinik Basel, das  Museum  Bruder Klaus, Werbebüros,
Gemeinden, Zeitschriften und Firmen.
 
Als Illustrator bereicherte er mit seinen Zeichnung Bücher wie
"Aller Gattig Wasser", "Hier kommt Razzo", Jimmy Flitz
Leseblitz", "Luzis Schleife", *Man kann diese ganze
Strasse nicht ohne Verwunderung reisen",
"Unerhört" und "Dr Tirlidokter".
 
Mehrere Covers für
CDs und Kassetten
entstanden für
"Out The Blues" 
von Monrroe, "Biscuit Jack",
"Der Prof Gütterli rettet d'Welt"
und "Quantensprung". Zudem gestaltete
er die  Spielkarten zu "Doof  Gessler". Ein
 
Ein spezieller Auftrag folgte von der Schweizer Post,
als er anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der Stanserhorn-Bahn
eine Briefmarke gestalten durfte.
 
Neben seiner Tätigkeit als Zeichner gibt er Zeichenunterricht
an der Kunstschule Liechtenstein und gibt Workshops an verschiedenen Schulen.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist