HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Prado

Prado

1958

.
.
Der Comic-Zeichner und -Autor Mugelanxo Prado studierte zunächst Architektur, 
ehe er erste Zeichnungen in verschiedenen 
Comic-Fanzines publizierte, darunter "Xofre". Zu seinen ersten Arbeiten 
gehören "Chienne de Vie" (88), "C'est 
du Sport" (89) und "Y'a Plus de Justice" (91). Mit seiner Arbeit 
zu "Trait de craie" (92) erlangte 
er weltweite Anerkennung und wurde mit vielen 
Auszeichnungen geehrt. 
Zu Prados weiteren Arbeiten gehören auch "Manuel Montano" (88), 
"Une Lettre Trouvé 
à Lisbonne" (95), "Peter and the Wolf" (96), 
"La Ley del 
Amor" (97), "Quotidiana Delirante" (97) 
und "Men 
in Black" (98). Beim Film 
trat 
Prado als Autor 
für die Produktionen 
"Os Vixilantes do Camino" (99), 
"A Biblioteca da iguana" (06) und 
"De Profundis" (07) in Erscheinung.

 
 
Back.................................................Artwork by the artist