HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Mauricio de Sousa

Mauricio de Sousa

1935

.
.
Der Cartoonist und Comic-Zeichner 
Mauricio de Sousa wurde in eine künstlerisch tätige 
Familie hineingeboren. Beide Elternteile schrieben Gedichte. Er selbst 
begann seine berufliche Laufbahn als Reporter bei der Zeitung "Folha da 
Manha, kündigte den Job aber 1959 wieder.

Danach wandte er sich seinen künstlerischen Ambitionen 
zu und schuf das Comicbuch "Turma da Mônica", worin Kinder die 
Hauptrolle spielten. Seitdem schuf er unzählige weitere Comics und Cartoons 
und seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet. Über Brasilien hinaus wurde 
er bekannt, weil einige seiner Arbeiten in Filme und Videogames verarbeitet wurden.

In Sao Paulo  entstand gar ein Freizeitpark namens "Parque da Mônica" (1993-2010), 
weitere folgten in Rio de  Janeiro und Curitiba, die jedoch nur kurze Zeit in Betrieb 
waren. Zu seinen jüngsten Arbeiten gehört der äusserst erfolgreiche Comic "Turma 
da Mônica Jovem" (08). Die Anzahl der erfundenen Comicfiguren aus der Feder 
von Mauricio de Sousa ist sehr gross und umfasst u.a. Monica's Gang, 
Chuck Billy 'n' Folks, The Cavern Clan, Bug-a-Boo, 
Lionel's Kingdom, Pelézinho's Team, 
Tina's Pals, The Funnies, 
Horacio's World, 
Nicodemon, 
The Tribe 
und 
Ronaldinho Gaucho. 
Heute gilt er als bekanntester Comic-Zeichner 
Brasiliens. 2009 wurde eine Biographie über ihn für das Fernsehen gedreht.
Privat engagiert sich Mauricio de Sousa für die Menschenrechte und andere politische 
Themen, für das er mit Anerkennung und Auszeichnung von verschiedenen Seiten geehrt wurde.
Mauricio de Sousa ist Vater von 10 Kindern, die ihm immer wieder unzählige Inspirationen für seine Comicbücher liefern.


 
 
Back.................................................Artwork by the artist