HOME INDEX
Französischer Film
MAIL English Version

 


Robert Hossein


1927

.
.
Der Schauspieler Robert Hossein wurde als Robert Hosseinoff in Paris geboren. Sein Vater war der Komponist André Hossein, der in den 60er Jahren auch einige Filmkompositionen für Robert Hosseins Filme schrieb.

Robert Hossein entschied sich für den Beruf des Schauspielers und besuchte die Schauspiel-Schule von René Simon. 
Zunächst arbeitete er an verschienenen Pariser Theatern, wo er auch erstmals Drehbücher schrieb und Stücke inszenierte, eine Tätigkeit, die er später auch beim Film wahrnehmen sollte.

Beim Film debütierte er Ende der 40er Jahre mit "Le diable boiteux" (48) und "Aux yeux du souvenir" (48). Doch erst ab Mitte der 50er Jahre etablierte er sich als Filmschauspieler und verkörperte oftmals negative Charakteren.
Dazu gehören "Du rififi chez les hommes" (55), "Les salauds vont en enfer" (56) - hier führte er gleichzeitig auch erstmals Regie bei einem Film, "Méfiez-vous fillettes" (57), "Du rififi chez les femmes" (59) und "La nuit des espions" (59).

In den 60er Jahren folgte der Höhepunkt seiner Karriere. Seine Popularität weitete sich über die französische Grenze hinaus und gipfelte in den Filmen rund um "Angélique".
Zu seinen bekanntesten Produktionen gehören "Les canailles" (60), "Madame Sans-Gêne" (61), "Le meurtrier" (63), "Angélique, marquise des anges" (64), "The Dirty Game - Spione unter sich" (65), "Angélique et le roy" (66), "J'ai tué Raspoutine" (67), "Maldonne" (68) und "La vie, l'amour, la mort" (69).

Ab den 70er Jahren nahmen seine Aktivitäten vor der Kamera ab, doch verkörperte er immer wieder eindrückliche Rollen und seine Leinwandpräsenz und später auch beim Fernsehen blieb ungebrochen.
Er spielte in Filmen wie "Le juge" (71), "Le casse" (71), "Un meurtre est un meurtre" (72), "Un officier de police sans importance" (73), "Démons de midi" (79), "Les uns et les autres" (81), "Le professionnel" (81), "Lévy et Goliath" (87), "L'affaire" (94) und "San Antonio" (04).

Robert Hossein war mit der Schauspielerin Marina Vlady und der Drehbuchautorin Caroline Eliacheff verheiratet, seine heutige Frau ist die Schauspielerin Candice Patou.
Er wurde nie für den César als Schauspieler berücksichtigt, 1983 erhielt er jedoch eine Nominierung als Drehbuchautor für "Les Misérables" (82).
 

Weitere Filme mit Robert Hossein:   
Quai des blondes (54) Série noire (55) Pardonnez nos offenses (56) Crime et châtiment (56) Sait-on jamais... (57) La liberté surveillée (58) Toi le venin (58) Des femmes disparaissent (59) La sentence (59) Les scélérats (59) La menace (60) Le goût de la violence (61) Le jeu de la vérité (61) Les petits matins (62) Le repos du guerrier (62) Le Monte-Charge (62) Les grands chemins (62) La vice et la vertu (63) Commissaire mène l'enquête: Pour qui sonne le... (63) Chair de poule (63) Les yeux cernés (64) La mort d'un tueur (64) Banco à Bangkok pour OSS 117 (64) Le vampire de Düsseldorf (65) La fabuleuse aventure de Marco Polo (65) Le tonnerre de Dieu (65) Brigade antigangs (66) La seconde vérité (66) Madamigella di Maupin (66) La lonague marche (66) La musica (67) Indomptable Angélique (67) Lamiel (67) L'homme qui trahit la mafia (67) Angélique et le sultan (68) Niente rose per OSS 117 (68) La petite vertu (68) La leçon particulière (68) La femme écarlate (68) La battaglia di El Alamein (69) Une corde, un colt (69) Le voleur de crimes (69) La battaglia del deserto (69) Le temps des lpups (69) Nell'anno del Signore (69) Las bellas (69) Point de chute (70) La part des lions (71) Hellé (72) Don Juan ou si Don Juan était une femme... (73) Vogue la galère (73) Prêtres interdits (73) Le tour d'écrou (74) Le protecteur (74) Le faux-cul (75) L'amant de poche (78) Emmenez-moi au théâtre: Pas d'orchidées pour Miss Blandisch (78) Le gran pardon (82) Surprise Party (83) Le caviar rouge (86) Un homme et une femme, 20 ans déjà (86) La croisade des enfants (88) Les enfants du désordre (89) Serie "Le gorille: Le pavé du gorille" (90) Les Misérables (95) M.D.C. - Maschera de cera (97) Vénus beauté (institut) (99) Gialloparma (99) 

Regie:
Les salauds vont en enfer (56) Pardonnez nos offenses (56) Toi le venin (58) La nuit des espions (59) Les scélérats (59) Le goût de la violence (61) Le jeu de la vérité (61) Les yeux cernés (64) La mort d'un tueur (64) Le vampire de Düsseldorf (65) J'ai tué Raspoutine (67) Une corde, un colt (69) Point de chute (70) Les Misérables (82) Les Misérables (85) Le caviar rouge (86)

Drehbuch:
Pardonnez nos offenses (56) Toi le venin (58) La nuit des espions (59) Le goût de la violence (61) Les yeux cernés (64) Le vampire de Düsseldorf (65) J'ai tué Raspoutine (67) Une corde, un colt (69) Point de chute (70) Six hommes en question (72) Les Misérables (85) Le caviar rouge (86)


 
Back