HOME EMAIL AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE
DER SCHWEIZER FILM

 
 
Hedda Koppé

Hedda Koppé

1897 - 1990

.
.
Obwohl die Schauspielerin Hedda Koppé nur in wenigen Schweizer Filmen mitwirkte, blieb sie einer ganzen Generation von Kinogängern in Erinnerung.

Mit ihrer Nebenrolle als "Glunggebüürin" im Film "Uli, der Knecht" (54) und der Fortsetzung "Uli, der Pächter" (55) erreichte sie auf Anhieb grosse Popularität.

Trotzdem blieben ihre Auftritte vor der Kamera die Ausnahme. 1958 spielte sie die Frau des Gemeindepräsidenten in "Die Käserei in der Vehreude" (58), vier Jahre später verkörperte sie die Hebamme in "Anne Bäbi Jowäger - 2. Teil: Jakobli und Meyeli" (62) an der Seite von Peter Brogle und Kathrin Schmid.