HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Clementia Egies


?

.
.
Die Schauspielerin Clementia Egies kam 1936 zum Film und feierte ihr Debüt mit "Kinderarzt Dr. Engel" (36), wo sie neben Paul Hörbiger die Rolle der Schwester Anna spielte.

In den nächsten Jahren entstanden weitere Filme, in denen sie normalerweise in Nebenrollen besetzt wurde. 
Dazu gehören "13 Stühle" (38) mit Heinz Rühmann, Hans Moser und Annie Rosar, "Im Namen des Volkes" (39) mit Rudolf Fernau und Fritz Kampers, "U-Boote westwärts!" (41) von Regisseur Günther Rittau und in der Rolle der Elisabeth von Rödern in "Die Affäre Rödern" (44) mit Paul Hartmann.

Nach dem Krieg wirkte sie nur noch in einem weiteren Film mit - "Vier Treppen rechts" (50) mit Karin Hardt, Paul Klinger und Gustav Waldau.
 

Weitere Filme mit Clementia Egies:
Aus eins mach' vier (42) Ein Mann für meine Frau (43) Der grosse Preis (44) Dir zuliebe (44)


 
Back