HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Kurt Fischer-Fehling


1904 - 1978

.
.
Der Schauspieler Kurt Fischer-Fehling kam 1935 zum Film. Seine erste Rolle spielte er in Douglas Sirks "Das Mädchen vom Moorhof" (35) an der Seite von Hansi Knoteck und Ellen Frank.
 
Bis 1941 folgten weitere Produktionen wie "Ein seltsamer Gast" (36) mit Alfred Abel, "Onkel Bräsig" (36) mit Otto Wernicke in der Titelrolle, "Die fremde Frau" (39) mit Eugen Klöpfer sowie "Jungens" (41) als Bannführer Krüger mit Albert Hehn und Hilde Sessak.
 
Durch den 2. Weltkrieg kam seine Filmkarriere schliesslich zum erliegen, erst 1954 agierte er wieder vor der Kamera - bis zu seinem Ruhestand exklusiv für das Fernsehen. 
Zu diesen Arbeiten gehören "Der Teufel fährt in der 3. Klasse" (54), "Falsch verbunden" (55), "Die Festung" (57), eine Episode der Serie "Stahlnetz: Mordfall Oberhausen" (58), "Leben des Galilei" (62) und "Zeitsperre" (65).
 
Danach zog sich Kurt Fischer-Fehling vom Filmgeschäft zurück.
 

Weitere Filme mit Kurt Fischer-Fehling:
Eskapade (54) Die Spieler (54) Der Briefträger ging vorbei (54)Die Festung (57) Die Sache mit Kasanzew (58) Serie "Stahlnetz: Sechs unter Verdacht" (58) Amédée – oder Die Kunst des Schuhputzens (64)


 
Back