HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Gustav Gold


? - ?

.
.
Der Filmkomponist Gustav Gold kam 1925 zum Film, wo er für "Das Geheimnis der alten Mamsell" (25) seine erste Filmmusik schrieb.

In den nächsten Jahren komponierte er weitere Filme, darunter "Lützows wilde verwegene Jagd" (27), "Der Sohn der Hagar" (27), "Die weisse Sklavin" (27) und "Die Hölle der Jungfrauen" (28).

Seine Laufbahn als Filmkomponist blieb auf die Stummfilmzeit beschränkt.


Weitere Filme von Gustav Gold:
The Queen Was in the Parlour (27) Ich war zu Heidelberg Student (27) Grand Hotel...! (27) Die Frau im Schrank (27) Was die Kinder ihren Eltern verschweigen (27)

 
Back