HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Harald Maresch

1916 - 1986

.
.
Der Schauspieler Harald Maresch nahm am Max Reinhardt Seminar Schauspielunterricht und konnte anschliessend beim Theater Fuss fassen, wo er zuerst in Zürich und später in Wien auftrat.

Kurz darauf folgte 1936 sein Filmdebüt und Harald Maresch agierte in den Produktionen "Savoy-Hotel 217" (36) und "Manja Valewska" (36). Doch sowohl seine Bühnen- als auch Filmlaufbahn war zeitlich sehr begrenzt, da er nach dem Anschluss von Österreich an das deutsche Reich fliehen musste. Er gelangte via Frankreich, Trinidad und Kuba in die USA, wo er 1941 ankam.

In den USA konnte er ab 1944 seine Filmlaufbahn fortsetzen, doch auch hier sollte es kurzes Kapitel bleiben. Er agierte in "Song of the Open Road" (44), "Frenchman's Creek" (44) und "Hotel Berlin" (45), als ein gesellschaftlicher Skandal seine Filmlaufbahn abrupt beendete.
Nach einer Affäre mit der Schauspielerin Lupe Velez wurde diese schwanger. Da sich Harald Maresch von ihr zurückzog, verübte Lupe Velez daraufhin Selbstmord. Harald Maresch wurde in ihrem Abschiedsbrief als Vater ihres Kindes bezeichnet.

Daraufhin erhielt Harald Maresch keine Rollenangebote mehr.

Er agierte daraufhin wieder beim Theater, konnte aber nur kleinere Rollen verkörpern. So entschied er sich 1952, nach Deutschland zurückzukehren, wo er in den folgenden Jahren zahlreiche Nebenrollen in Filmen verkörpern konnte, daneben agierte er vereinzelt auch weiterhin in amerikanischen Filmen.
Dazu gehören "Die Wirtin von Maria Wörth" (52), "Stalag 17" (53), "Second Face" (54), "Der Mörder kommt um elf" (56), "Mrs. Cheneys Ende" (57), die Serie "Gesucht wird Mörder X" (59), "Ein Toter hing im Netz" (60), "Schachnovelle" (60), "Die rote Hand" (60), "Johnny Belinda" (61), "Max, der Taschendieb" (62), eine Episode der Serie "Die fünfte Kolonne: Der Fall Schurzheim" (67) und eine Episode der Serie "Graf Yoster gibt sich die Ehre: Rien ne va plus" (68).


Weitere Filme mit Harald Maresch:
Serie "Racket Squad: The Case of the Frightened Man" (52) Checkmate (53) The Lie (54) Columbus entdeckt Krähwinkel (54) Les héros sont fatigués (55) Die Herrn vom Sölderhof (55) The River Changes (56) Viele kamen vorbei (56) Liebe, wie die Frau sie wünscht (57) Wetterleuchten um Maria (57) Il cielo brucia (58) Bäume sterben aufrecht (58) Worüber man nicht spricht – Frauenarzt Dr. Brand greift ein (58) Die Botschafterin (60) Frau Irene Besser (61) Mrs. Billings' Scheidung (61) Das veilchenblaue Auto (61) Der Strafverteidiger (61) Die Flucht (62) Die lustige Witwe (62) Allotria in Zell am See (63) Mit Karl May im Orient (63) Die Karte mit dem Luchskopf (64) Serie "Alarm in den Bergen: Schussfahrt im Nebel" (65) Serie "Kommissar Freytag: Blüten aus Las Vegas" (66) Serie "Von Null Uhr Eins bis Mitternacht – Der abenteuerliche Urlaub des Mark Lissen: Der vergessene Chip" (67)

 
Back