HOME INDEX
STUMMFILM
DER DEUTSCHE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Rita Parsen


? - ?

.
.
Die Schauspielerin Rita Parsen begann ihre Laufbahn beim Theater und konnte ab 1919 auch eine kurze Filmkarriere lancieren.

Ihr erster Film entstand 1919 mit "Ich oder Du" (19), worin sie die Rolle der Maja Löwberg verkörperte.

In den folgenden zwei Jahren folgten bereits ihre letzten filmischen Aktivitäten, darunter spielte sie in den Produktionen "Herrin ihrer Tat" (20) mit Emil Mamelok, "Die Erbschaft der Inge Stanhope" (20) mit Vilma von Mayburg, "Der schwarze Gast" (20) mit Julius Falkenstein und Ludwig Trautmann sowie "Der gestohlene Frack" (21) mit Hugo Flink.

Rita Parsen wurde in ihrer aktiven Zeit beim Film oftmals vom Regisseur Rudi Bach in Szene gesetzt.
 

Weitere Filme mit Rita Parsen:
Zwischen Lipp' und Kelchesrand (20) Das Geheimnis von Schloss Totenstein (20) Der rollende Korridor" (21)


 
Back