HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Imre Raday


1905 - 1983

.
.
Der Schauspieler Imre Raday debütierte im Film "Die Czardasfürstin" (27) und er avancierte in den nächsten Jahren zu einem beliebten Stummfilmdarsteller des deutschen Films.
Er verkörperte Rollen in den Produktionen "Am Rande der Welt" (27), "Der Kampf des Donald Westhof" (27), "Polizeibericht Überfall" (28) und "Der Weg durch die Nacht" (29).

Mit dem Tonfilm endete seine Filmlaufbahn aufgrund der sprachlichen Barriere in Deutschland und kehrte nach Ungarn zurück, wo er nahtlos an seine Karriere anknüpfen konnte.
Schnell wurde er auch in Ungarn ein gefeierter Filmstar und er agierte in "Marciusi mese" (34),"Peter" (34), "Az okos mama" (35), "Pokhalo" (36), "Evfordulo" (36), "Edes a bosszu" (37), "A kölcsönkéert kastély" (37), "Te csak pipalj Ladanyi" (38), "A hölgy egy kissé bogaras" (38) und "Tizenharom kislany mosolyog azégre" (38).

Mit dem Einmarsch der Nationalsozialisten in Österreich-Ungarn endete seine Filmlaufbahn auch in seinem Heimatland, da er als Jude keine Arbeitserlaubnis mehr erhielt.
Glücklicheweise überlebte er den 2. Weltkrieg und er konnte anschliessend seine Filmlaufbahn sowohl im Kino als auch neu im Fernsehen fortsetzen.

1951 konnte er sein Comeback beim Film feiern mit "Teljes gözzel" (51) und in den kommenden Jahren agierte er in "Dollarpapa" (56), "Rangon alul" (60), "Alba Regia" (61), "Délutan ötkor" (65), "Nem szoktam hazudni" (66) und "Falak" (68).

Imre Raday blieb bis ins hohe Alter als Schauspieler aktiv und man sah ihn in seinen letzten Lebensjahren in den Produktionen "Lila akac" (73), "Tudos nök" (75), "Déryné hol van?" (75), die Serie "Keménykalap és krumpliorr" (78), "Angi Vera" (79), die Serie "Ringstrassenpalais" (80-81) und die Serie "Különöshazassag" (84).

Imre Radays Sohn Mihaly Raday wurde Kameramann.


Weitere Filme mit Imre Raday:
Die Frau im Schrank (27) Frauenarzt Dr. Schäfer (28) Heut' spielt der Strauss (28) Ein kleiner Vorschuss auf die Seligkeit (29) Csokolj meg, édes! (32) Meseauto (34) Cimzett ismeretlen (35) Baratsagor arcot kérek (36) Légy jo mindhalalig (36) Dunaparti randevu (36) Tisztelet a kivételnek (37) Lovagias ügy (37) At én lanyom nem olyan (37) Szerelemböl nösültem (37) Felfelé a lejtön (59) Hosszu az ut hazaig (60) Mindenki artatlan? (61) Puskak és galambok (61) Hazassagbol elégséges (62) Nagymama, nagymama... (64) Miért rosszak a magyar filmek? (64) Titkok éjszakaja (66) Feny a redöny mögött (66) Csalad ellen nincs orvossag (68) A lo is ember (68) A holtak visszajarnak (68) Holnap eggel (70) Fortelyos asszonyok (72) Nasz a hegyen (74) Kiséertet Lublon (76) Földünk és vidéke (77) Masodik otthonunk: Az SZTK (78) Masodik otthonunk: Az aruhaz (78) Vakacio a halott utcaban (78) Ady-novellak (78) Mese az agrolszakadt igricröl (81)

 
Back