HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 
Rudolf Vogel


Foto: Hanns Holdt (1887-1944)

1883 - 1952

.
.
Der Schauspieler Rudolf Vogel begann seine berufliche Laufbahn bei einer Bank, ehe er sich 1922 entschloss, bei Konstantin Delcroix in München Schauspielunterricht zu nehmen.
Nach Abschluss seiner Ausbildung konnte er 1924 sein Bühnendebüt feiern. In den nächsten Jahrzehnten agierte er in München, wo er grosse Erfolge feierte.

Beim Film trat er erstmals 1941 in Erscheinung mit "Venus vor Gericht" (41), bis Kriegsende folgten weitere Produktionen wie "Kleine Residenz" (42) und "Einmal der liebe Herrgott sein" (42).

Nach dem Krieg avancierte er zu einem der meistbeschäftigten Nebendarsteller des Films und er verkörperte oftmals zwielichtige und einschüchternde Charakteren. Aber auch die Komik lag dem mit einer markanten Nase ausgestatteten Mimen.

Nach Filmen wie "Zwischen gestern und morgen" (47), "Das verlorene Gesicht" (48) und "Der Apfel ist ab" (48) folgte in den 50er Jahren der Höhepunkt seiner filmischen Laufbahn.
Er verkörperte Rollen in bekannten Filmen wie "Decision Before awn" (52),"Gesprengte Gitter" (53), "Jonny rettet Nebrador" (53),"Sauerbruch - Das war mein Leben" (54), "Das fliegende Klassenzimmer" (54), "Mädchenjahre einer Königin" (54), "Gestatten, mein Name ist Cox" (55), "Ich denke oft an Piroschka" (55), "Bonjour Kathrin" (56), "Robinson soll nicht sterben" (57), "Das Wirtshaus im Spessart" (58), "Der veruntreute Himmel" (58), "Ein Mann geht durch die Wand" (59) und "Alt Heidelberg" (59).

In den 60er Jahren setzte er seine Karriere vor der Kamera erfolgreich fort und man sah ihn in den Produktionen "Frau Warrens Gewerbe" (60), "Kriminaltango" (60), "Der Gauner und der liebe Gott" (60), "Der jüngste Tag" (61), "Die Försterchristel" (62), "Der Schulfreund" (63), "Charley's Tante" (63), "Antonius und Cleopatra" (63), "Heidi" (65), "Destry reitet wieder" (66), "Magdalena" (66) und "Rückkehr von Elba" (67).
 
Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler vertonte Rudolf Vogel auch zahlreiche Hörspiele und war als Synchronsprecher tätig.

Sein Sohn Peter Vogel (1937-1978) wurde ebenfalls ein bekannter Schauspieler.


Weitere Filme mit Rudolf Vogel:
Der Herr vom andern Stern (48) Hans im Glück (49) Zwei in einem Anzug (50) Die gestörte Hochzeitsnacht (50) Czardas der Herzen (51) Die verschleierte Maja (51) Der blaue Stern des Südens (51) Mönche, Mädchen und Panduren (52) Vater braucht eine Frau (52) Der Weibertausch (52) Ein Herz spielt falsch (53) Musik bei Nacht (53) Solange Du da bist (53) Der Klosterjäger (53) Arlette erobert Paris (53) Fanfaren der Ehe (53) Muss man sich gleich scheiden lassen? (53) Sterne über Colombo (53) Ehestreik (53) Die Gefangene des Maharadscha (554) Der erste Kuss (54) Ein Haus voll Liebe (54) Feuerwerk (54) Die Stadt ist voller Geheimnisse (55) Griff nach den Sternen (55) Solang' es hübsche Mädchen gibt (55) Ein Herz voll Musik (55) Zwei Herzen und ein Thron (55) Die Drei von der Tankstelle (55) Urlaub auf Ehrenwort (55) Sonnenschein und Wolkenbruch (55) Le chemin du paradis (56) Die goldene Brücke (56) Hilfe – sie liebt mich (56) Opernball (56) Durch die Wälder durch die Auen (56) Uns gefällt die Welt (56) K. und k. Feldmarschall (56) Der Bettelstudent (56) Die verpfuschte Hochzeitsnacht (57) Abu Kasems Pantoffeln (57) Casino de Paris (57) Schön ist die Welt (57) Der Kaiser und das Waschermädel (57) Ein Stück vom Himmel (58) Eine Frau, die weiss, was sie will (58) Der Elefant im Porzellanladen (58) Vento di primavera (58) Die Landärztin vom Tegernsee (58) Wenn die Conny mit dem Peter (58) Die Seeteufel von Agostura (58) Hula-Hopp, Conny (59) Der Winterschläfer (59) Du bist wunderbar (59) Marili (59) Der Schlagbaum (60) Pension Schöller (60) O, diese Bayern! (60) Ingeborg (60) Ach Egon! (61) Keine Zeit für Komödie (61) Heute gehen wir bummeln (61) Im sechsten Stock (61) Eheinstitut Aurora (62) Der Vogelhändler (62) Die Rache (62) Der Wald (63) Mamselle Nitouche (63) Glückliche Reise (63) Star ist heut' der Gassenhauer (63) Hilfe, meine Braut klaut (64) Geschichten aus dem Wienerwald (64) Meine Nichte Susanne (64) Onkelchens Traum (65) …und sowas muss um 8 ins Bett (65) Die Pfingstorgel (65) Der Rebell, der keiner war (65) Der Spleen des George Rilley (65) Das schwedische Zündholz (67)

 
Back