HOME INDEX
DEUTSCHER FILM
DER DEUTSCHE
FILM
MAIL English Version

 


Kurt Waitzmann


1905 - 1985

.
.
Der Schauspieler Kurtz Waitzmann nahm in Mannheim Schauspielunterricht und konnte dort auch sein Theaterdebüt feiern. In den kommenden Jahren etablierte er sich als Bühnendarsteller und er erhielt Engagements in Dessau, Leipzig und Berlin.
Sein vielseitiges Talent bezeugte er mit Auftritten in klassischen Stücken aber auch in Musicals.

Beim Film debütierte er 1937 mit "Unternehmen Michael" (37), es folgten weitere Nebenrollen in Produktionen wie "Urlaub auf Ehrenwort" (38), "Mordsache Holm" (38), "Am seidenen Faden" (38), "Meine Tochter tut das nicht" (40) und "Krach im Vorderhaus" (41).

In den letzten Jahren des 2. Weltkriegs arbeitete er nicht mehr beim Film, erst nach dem Krieg konnte er seine Filmlaufbahn äusserst erfolgreich fortsetzen.

Nach den Filmen "Die Zeit mit dir" (48) und "Mordprozess Dr. Jordan" (49) folgten in den 50er Jahren Auftritte in "Der Kampf der Tertia" (52), "Ich und Du" (53), "Roman einer Siebzehnjährigen" (55), "Endstation Liebe" (58), "Rivalen der Manege" (58) und "Morgen wirst du um mich weinen" (59).

Seine Popularität erlebte in den 60er Jahren einen weiteren Auftrieb, als er in den äusserst erfolgreichen Edgar-Wallace und Karl-May-Verfilmungen auftrat.
Dazu gehören "Die rote Hand" (60), "Die Gruft mit dem Rätselschloss" (64), "Der Hexer" (64), "Neues vom Hexer" (65), "Durchs wilde Kurdistan" (65), "Der unheimliche Mönch" (65), "Der Bucklige von Soho" (66), "Der Mönch mit der Peitsche" (67), "Der Hund von Blackwood Castle" (68) und "Winnetour und Shatterhand im Tal der Toten" (68).
Weitere erfolgreiche Filme dieser Jahre waren die Serie "Es ist soweit" (60), "Escape from East Berlin" (62), die Serie "Tim Frazer (63) und "Die Brücke von Remagen" (67).

Neben seiner Tätigkeit als Darsteller war Kurt Waitzmann auch als Synchronsprecher tätig, speziell nach seiner aktiven Filmlaufbahn, die 1969 endete.

Kurt Waitzmann war mit der Schauspielerinnen Anneliese Uhlig und Waltraut Runze, die Schwester des Regisseurs Ottokar Runze, verheiratet.
 

Weitere Filme mit Kurt Waitzmann:
Heiratsschwindler (38) Eine Frau kommt in die Tropen (38) Die Stimme aus dem Äther (39) Mann für Mann (39) Zwischen Hamburg und Haiti (40) Tragödie einer Leidenschaft (49) Verspieltes Leben (49) Fünf unter Verdacht (50) Liebe auf Eis (50) Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein (53) Hoheit lassen bitten (54) Ein Mann muss nicht immer schön sein (56) Made in Germany – Ein Leben für Zeiss (57) Grabenplatz 17 (58) Die Bürger von Calais (58) Der Czardas-König (58) Tausend Sterne leuchten (59) Ich zählte täglich meine Sorgen (60) Marina (60) Division Brandenburg (60) Waldhausstrasse 20 (60) Schule der Gattinnen (61) Immer Ärger mit dem Bett (61) Robert und Bertram (61) Das Geheimnis des schwarzen Koffer (62) Bezauberndes Fräulein (63) Kammerjungfer (64) Der Kaiser vom Alexanderplatz (64) Die Truhe (64) Aktion Brieftaube – Schicksale im geteilten Berlin (64) Serie "Es geschah in Berlin" (65) Serie "Förster Horn: Schlingensteller am Werk" (66) Nach Damaskus (66) Der Bucklige von Soho (66) Der Mönch mit der Peitsche (67) Serie "Cliff Dexter: Einen Orden für Cliff" (67) Van de Velde: Das Leben zu zweit – Sexualität in der Ehe (69) Serie "Goya" (69)


 
Back