HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Philip Merivale


1886 - 1946

.
.
Der Schauspieler Philip Merivale konnte sich als Theaterdarsteller schon bald einen Namen machen. 
Durch diese Erfolge kam er bereits 1914 mit dem Film in Kontakt und er agierte im Stummfilm "Trilby" (14). Da das Theater seine Haupttätigkeit blieb, wirkte er in den nächsten Jahren nur noch in einem weiteren Stummfilm mit namens "Whispering Shadows" (21).

Im Tonfilm der 30er Jahre sah man ihn weiterhin nur sporadisch vor der Kamera agieren, so in "I Loved You Wednesday" (33) und "Give Us This Nights" (36).

Die 40er Jahre markierten den Höhepunkt seiner filmischen Laufbahn.
Zu seinen Filmen dieser Jahre gehören Alfred Hitchcocks "Mr. & Mrs. Smith" (41) mit Robert Montgomery und Carole Lombard, "Pacific Blackout" (41), "Lady for a Night" (42) mit John Wayne, "Crossroads" (42) mit William Powell und Hedy Lamarr, "Lost Angel" (43), "The Hour Before the Dawn" (44) mit Veronika Lake und Franchot Tone und Orson Welles' "The Stranger" (46) mit Edward G. Robinson, Loretta Young und Orson Welles.

Seine bekannteste Rolle jedoch war jene des Prinz Saul im Film "Nothing But Trouble" (44), wo er dem legendären Komikerduo Laurel & Hardy an den Kragen wollte.

Philip Merivale war mit den Schauspielerinnen Viva Birkett und Gladys Cooper verheiratet.
 

Weitere Filme mit Philip Merivale:
Rage in Heaven (41) This Above All (42) Hangmen Also Die! (43) This Land Is Mine (43) Tonight and Every Night (45) Adventure (45) Sister Kenny (46)


 
Back