HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Rainer Benz

Rainer Benz

1969

.
.
Der Comic-Zeichner Rainer Benz erlernte den Beruf eines Hochbauzeichners.

Privat war er sehr sportlilch und vor allem als Skifahrer viel unterwegs. Den Traum
eines Skirennfahrers verwirklichte er trotz einiger Erfolge dann jedoch nicht
(u.a. 4 x Aargauer Meister), arbeitete aber längere Zeit als Skilehrer.

Schliesslich entdeckte er den Comic als neue Schaffensquelle, die mit einer ersten Zeichnung
für die Regionalzeitung Aarau begann. Schliesslich gewann er einen Comic-Wettbewerb
der Zeitung "Blick", der ihn den Weg als Comic-Zeichner ebnete.

Die Schweizer Illustrierte wurde auf ihn aufmerksam und er
schuf für diese den Comic-Strip "Max und Moni" zusammen
mit René Lehner und konnte damit erste Erfolge feiern.

Es folgten laufend neue Aufträge und Rainer Benz
zeichnete Comics, Graphiken, Karikaturen
und Illustrationen, u.a. die Figur
"Keck" für eine Schreinerzeitung
oder das Maskottchen
"Fricktalino" für die
Neue Fricktaler
Zeitung.

Zu
seinen weiteren
Auftraggebern gehören "Swiss Ski,
die Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU, die
Deutsche Telekom AG, die Schweizerische Gewerbezeitung, Migros und Coop.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist