HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Jean-Claude Fournier

Jean-Claude Fournier

1943

.
.
Der Comiczeichner Jean-Claude Fournier
studierte Kunst am Lycée Henri Avril in Lamballe,
anschliessend folgte ein Studium an der Lycée Claude Bernard in Paris.

Ursprünglich wollte sich Jean-Claude Fournier in die
Welt des Theaters begeben, doch als der bekannte
Comiczeichner André Franquin 1966 dessen
Zeichnungen sah, konnte er Fournier
überzeugen, sich auf das Zeichnen
zu konzentrieren.

So erhielt Jean-Claude Fournier
bei Dupuis einen Vertrag und zeichnete
schon bald für deren Magazin „Spirou“, wo er
unter anderem die Comic-Serie „Bizu“ (67) veröffentlichte.
Nur ein Jahr später zog sich Franquin von der populären Serie „Spirou und Fantasio“
zurück und dem jungen Fournier wurde die Fortführung der Serie anvertraut. Bis 1980 zeichnete er neu Alben für diese Serie.

Ein weiterer Comic von Jean-Claude Fournier ist „Les Crannibales“ (95).

Daneben
arbeitete er auch
als Illustrator für die Zeitung
„Ouest-France“ und er zeichnete Werbeanzeigen
für bekannte Marken wie Nestlé und Citroën.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist