HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Constant Meyer

1930

.


Der Karikaturist und Cartoonist Constant Meyer zeigte
schon in der Schule sein grosses Zeichentalent und wurde von seinen Lehrern darin unterstützt.

1953 wurde er von der Zeitschrift „Illustré“ engagiert, in den wöchentlich erscheinenden Ausgaben
jeweils humorvolle Zeichnungen beizutragen. In den kommenden 20 Jahren arbeitete er für diese
Publikation und seine Arbeiten erschienen in rund 80 Ausgaben mit mehreren hundert Zeichnungen.

Durch den Erfolg bei „Illustré“ wurde er 1958 auch vom Nebelspalter entdeckt. Für die
Satirezeitschrift zeichnete er bis 1972 über 190 Zeichnungen und machten
ihn auch in der deutschsprachigen Schweiz bekannt.

Weitere Arbeiten erschienen in Publikationen wie
„Pour Tous“, „Feuille d'Avis“ und „Radio – Je vois tout“.

1964 erschien das Buch „Comment apprendre la musique
aux enfants“ von Gérald Gorgerat mit seiner
Umschlagszeichnung, vier Jahre später
erschien sein Cartoon-Buch
„Archie“ beim Rochat
Verlag Lausanne.

Seine Bilder unterzeichnete er jeweils schlicht mit Meyer.


 
 
Back.................................................Artwork © by the artist