HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Albertine Zullo

Albertine Zullo

 1967

.
.
Die Illustratorin und Kinderbuchautorin Albertine Zullo
absolvierte die Kunsthochschule in Genf von 1982 bis 1989.
Später gab sie selber Unterricht an der Ecole de Superieure d'Arts Visuels“ in Genf im Fach Siebdruck.

Als Illustratorin arbeitete sie in
den kommenden Jahren für die Zeitschrift
„Femina“ und das Magazin „L'Hebdo“. Zudem entwarf
sie u.a. auch das Plakat zum Gauklerfest 2002 in Lenzburg.

Auch Bücher zierten ihre zeichnerischen Arbeiten, teilweise
arbeitete sie auch als Autorin an den Büchern mit. Dazu zählen
„Marta mit dem Fahrrad“ (01), „Das Ausland“ (03), „Immer wieder sonntags“ (05),
„Paquita“ (08), „Die Hochhausstapler“ (12) und „Wie die Vögel“ (12).
Öfters arbeitete sie dabei auch zusammen mit ihrem Mann Germano Zullo.

Ihre Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter
der Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2009, den Preis für das
beste illustrierte Kinderbuch der New York Times 2012 für „Wie die
Vögel“ und den Hans Christian Andersen Preis für
ihr Gesamtwerk im Bereich
Kinderliteratur.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist