HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Dennis Neilson-Terry


1895 - 1932

.
.
Der Schauspieler Dennis Neilson-Terry wurde in eine künstlerische Familie hineingeboren. Sein Vater Fred Terry und seine Mutter Julia Neilson waren bekannte Theaterschauspieler und auch seine ältere Schwester Phyllis Neilson-Terry wurde eine bekannte Schauspielerin.

Obwohl seine Eltern sich erhofften, dass er ein Rechtsgelehrter würde, entschied er sich für die Schauspielerei und konnte fortan auf die Unterstützung seiner Eltern rechnen.
Er erhielt unter anderem eine Rolle als Armand St. Just im Stück "The Scarlet Pimpernel", die ihm seine Eltern besorgten.

Daneben setzte er sich gleichzeitig als Shakespeare-Schauspieler durch, wo er vor allem mit seiner Rolle des Romeo grosse Erfolge feiern konnte.

Beim Film debütierte er 1917 mit "Her Greatest Performance", doch seine Auftritte vor der Kamera blieben selten.
Weitere Produktionen waren "Masks and Faces" (18), "Desire" (20), "The House of the Arrow" (30) und "Murder at Covent Garden" (32).

Während einer Theatertournee in Südafrike verstarb Dennis Neilson-Terry im Alter von 37 Jahren.
Er war mit der Schauspielerin Mary Glynne verheiratet.
 

Weitere Filme mit Dennis Neilson-Terry:
His Last Defence (19) The Hundredth Chance (20) 77 Park Lane (31)


 
Back