HOME INDEX
STUMMFILM
DER INTERNATIONALE
STUMMFILM
MAIL English Version

 


Phyllis Titmuss


1900 - 1946

.
.
Die Schauspielerin Phyllis Titmuss widmete sich in erster Linie dem Theater und war auch gesanglich sehr begabt. Unter anderem sang sie 1919 in London im Stück "Brian Pie" den Song "I'm Always Chasing Rainbows", der 1940 auch von Judy Garland erfolgreich interpretiert wurde.

Beim Film trat Phyllis Titmuss nur selten in Erscheinung. Zu ihren wenigen Stummfilmen gehören "The Man Who Made Good (17), "The Live Wire" (17) mit Ronald Colman, "The Recoil" (22) und "The Beloved Vagabond" (23).


 
Back