HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Jan Birck

Jan Birck

1963

.

Der
Illustrator
und Trickfilmzeichner
Jan Birck studierte nach der
schulischen Ausbildung Architektur, brach diese aber ab.
Es folgte eine Beschäftigung bei einer Werbefirma ehe er sich dem Trickfilm zuwandte.
Dort zeichnete er Hintergründe für Filme wie "Die Abenteuer von Pico und Columbus" (92) und "Die furchtlosen Vier" (97).

Danach erhielt er Aufträge, Cartoons und Puzzles für den Heye Verlag zu zeichnen, ehe sich Jan Birck der Kinderliteratur zuwandte.

Dort erlangte er grosse Bekanntheit mit seinen Zeichnungen zur "Knickerbocker-Bande"-Serie
und mit der Serie "Die Wilden Kerle".
Von den 13 Büchern zu den
"Wilden Kerlen" wurden
sechs auch filmisch
umgesetzt.


 
 
Back.................................................Artwork © by the artist