HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Steve Breen

Steve Breen

 1970

.
.
Der auf politische Cartoons spezialisierte 
Steve Breen schloss in politischer Wissenschaft 
an der Universität von Kalifornien ab und kam 
bereits zu dieser Zeit mit Cartoons in Kontakt, 
als 
er für 
die hiesige 
Schülerzeitung den 
Cartoon "The Highlander" zeichnete.

Bereits 1991 wurde man auf seine Arbeiten am 
College aufmerksam und er erhielt 1991 den Scripps Howard 
Charles M. Schulz Award sowie den John Locher Award.

Durch den frühen Erfolg motiviert, 
übernahm er 1994 einen Job bei Asbury 
Park Press, wo er 1996 als Cartoonist arbeiten konnte.

Er bestätigte seine frühen Erfolge mit bissigen politischen 
Cartoons, welche ihm 1998 zum ersten Mal den Pulitzer-Preis einbrachten.

2001 wechselte er zu "The San Diego Union-Tribune" und seine Cartoons finden 
Verbreitung in Publikationen wie "The New York Times", "USA Today" und "Newsweek".
Seine eigene Comic-Strip-Kreation "Grand Avenue" wird zudem in über 150 Zeitungen in den ganzen USA abgedruckt.

2009 wurde er zum zweiten Mal mit dem Pulitzer-Preis augezeichnet.

Neben Cartoons illustrierte Steve Breen auch 
zwei Kinderbücher mit den Titeln 
"Stick" und "Violet the 
Pilot".


 
 
Back.................................................Artwork by the artist