HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Jordi Buxade

Jordi Buxade

 1930 - 1997

.
.
Der Comic-Zeichner Jordi Buxade wurde als Jordi Buxade Tonijuan in Barcelona geboren.

Er etablierte sich als Comic-Zeichner von Western-Geschichten und im Laufe
der Jahre kreierte er zahlreiche Serien.

Er begann seine Comic-Laufbahn bei El Botones,
wo er ab 1952 erste Comics veröffentlichte.
In den nächsten Jahren folgten weitere
Comic-Serien wie "Jim Huracan" (59),
"Ringo Ley", "Cowboy Appletree"
und "Daniel Boom y
Cow-boy Tim".

Als er 1981 die
Comic-Serie "Buck Tyler"
in die Welt brachte, erschuf
er damit seinen grössten zeichnerischen Erfolg.
Es folgte 1983 der Comic "Hawitta" und "Mick und Muff",
welche im Comic-Heft "Felix" erschien.

Neben seiner Tätigkeit als Comic-Zeichner arbeitete
Jordi Buxade auch als Illustrator in der Werbebranche.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist