HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Ed Furness

Ed Furness

1911 - 2005

.
.
Der Comic-Zeichner Ed Furness 
besuchte das College of Art in Ontario, welches er 1933 abschloss.
Danach arbeitete er als Illustrator, schliesslich wurde er als Comic-Zeichner 
bei "Anglo-American Publishing" engagiert. 1941 schuf er zusammen mit dem Autor 
Ted McCall die Figur des Superhelden "Freelance", weitere Schöpfungen aus seiner Hand 
sind "Commander Steele" und andere. Schon bald avancierte Ed Furness zum Chef-Zeichner 
"Anglo-American Publishing" und ihm wurden 13 Zeichner unterstellt. Als in Kanada 1946 der 
sogenannte "War Measures Conservation Act" endete, konnten auch wieder amerikanische Comics 
in Kanada vertrieben werden und boten der kanandischen Comic-Industrie grosse Konkurrenz. 
Viele Verlage mussten ihren Betrieb einstellen, darunter auch "Anglo-American 
Publishing" 1956. Daraufhin wandte sich Ed Furness der kommerziellen Kunst 
und der Landschaftsmalerei zu. 2005 wurde Ed Furness in die Joe 
Shuster Awards Canadian Comic Book Creator 
Hall of Fame aufgenommen.

 
 
Back.................................................Artwork by the artist