HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Rico Grünenfelder

Rico Grünenfelder

 1952

.
.
Der Animationsfilmer Rico Grünenfelder studierte
zunächst an der Universität Zürich Soziologie, ehe er ab 1980 seinen
Lebensunterhalt u.a. als technischer Zeichner, Informatiker, Soziologe und Sekretär verdiente.
 
1992 liess er sich im Fach Trickfilm ausbilden und 1995 erschien sein erster animierter Kurzfilm "Picos Traum" (95).
Darin wird erzählt, wie Pico im Alltag feststeckt und die Jahre im immer gleichen Rhythmus vergehen.
Da wird er in einem Traum vom wahren Sinn des Lebens erleuchtet...doch dieses in die Realität umzusetzen ist gar nicht so einfach.
Im gleichen Jahr arbeitete Rico Grünenfelder auch als Storyboardzeichner für die Trickfilmserie "Sokrates & Co."
 
2004 folgte der zweite animierte Kurzfilm mit der Hauptfigur Pico - "Pico hebt ab" (04).
Hier muss sich Pico gegen zahlreiche meist unsinnige Aufträge von seinem Chef wehren.
Er begehrt auf und kann so ein kleines Stück seiner Freiheit zurückgewinnen.
 
Den Abschluss der Trilogie bildet der Pico-Trickfilm "Krank" (14).
Hier entdeckt Pico eines Tages schwarze Flecken auf seiner Haut.
So gerät er in die Mühle der kommerzorientieren Medizin mit
einem arroganten jungen Arzt. Es beginnt ein Kampf, damit
sich Pico aus der ärztlichen Spirale wieder befreien kann.
 
Daneben verfasste und illustrierte Rico Grünenfelder
u.a. auch das Buch "Sprache und Motorik".

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist