HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Doug Hazlewood

Doug Hazlewood

1954

.
.
Der 
Comic-Zeichner 
Doug Hazlewood begann 
seine Laufbahn mit zeichnerischen Beiträgen 
für kleinere Comic Fandoms, u.a. für "The Comic Reader" (79).

In 
den 80er 
Jahren folgten 
Illustrationen für Publikationen wie 
"The Comics Journal" und "Amazing Heroes", schliesslich 
schaffte er den Durchbruch in der Zeichner-Szene als Inker für "The Marvel Try-Out Book".

Schnell 
wurde Doug Hazlewood e
in begehrter Inker für verschiedene 
grosse Verlage. Zu seinen ersten Arbeiten gehören 
"Femforce", "Nightveil" und "The Liberty Project".

1988 wurde er bei DC Comics engagiert und er 
wirkte an den Comics von "Animal Man" mit

Weitere Arbeiten folgten mit "Psi-Judge 
Anderson" für Fleetway, anschliessend 
für Marvel Comics für "Adventures 
of Superman" (91-93), "The 
Death of Superman" (93), 
"Superboy Vol. 3" (94-98) und "Superman: The Wedding Album" (96).
Zu seinen jüngsten Arbeiten gehören "The Flash Vol 2 (00-03), "Doom Patrol Vol 4" (04-06), 
"Birds of Prey" (07-08), "Secret Six" (08-10), "Wonder Woman" (10) und "Teen Titans Vol 3" (10).


 
 
Back.................................................Artwork by the artist