HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Gerd Hüsch

Gerd Hüsch

 1936 - 1982

.
.
Der Karikaturist und Illustrator Gerd Hüsch wurde
vor allem mit seinen politischen Karikaturen bekannt.
Seine Bilder wurden in bekannten Magazinen wie "Stern",
"Der Spiegel", "Pardon", "Quick" und "Le Monde" publiziert.
 
Seine grösste Popularität erlangte er in den 70er Jahren
mit seinen den Nerv der damaligen Zeit treffenden Karikaturen.
 
Daneben illustrierte er auch mehrere Bücher wie "Pariser Modelle
Spezial-Creationen" (66), "Warum gleich schlafen gehen" (66), "Essener Ansichten" (67),
"5+1= sex frivole Bettgeschichten" (67), "Liebe im Auto" (68), "Sex beim Diktat" (70), "Die von Nebenan" (71),
"Hamburg, Stadtplan für Männer" (72), "Paris, Stadtplan für Männer" (72), "Berlin, Stadtplan für Männer" (72), "Erst mal entspannen" (72),
"König Nobels Hofstaat" (74), "Hier ist Essen" (75) und "Das Leasebuch" (77).
 
1982 verstarb Gerd Hüsch im Alter von nur 46 Jahren.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist