HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Geof Isherwood

Geof Isherwood

1960

.
.
Der Comic-Zeichner 
Geof Isherwood kam im Alter von 11 Jahren mit 
seiner Familie nach Montreal. Seine Ambition, Comic-Zeichner zu werden, 
zeigte sich schon während der Schulzeit, als er erste eigene Comics zeichnete und 
diese selbstgebunden unter seinen Klassenkameraden verteilte. Dank seines Talentes erhielt 
er ein Stipendium an der Banff School of Fine Arts in Alberta und zeichnete für die College-
Zeitung einen Comic-Strip namens Bloodwolf. 1982, nach Abschluss seines Studiums erhielt er bei 
Marvel  Comics einen  Vertrag und er  zeichnete seine  ersten Bilder für  "Bizarre  Adventures". Es
folgten weitere Arbeiten als Penciller folgten für "Daredevil" und "Power Man and Iron Fist". Schliess-
 lich wurde er auch als Inker verpflichtet und er  zeichnete zunächst Geschichten  zu "Conan the King" 
und schliesslich zu "Conan the Barbarian".
 
Zu seinen zahlreichen weiteren Comic-Arbeiten 
gehören "Namor", "Silver Surfer", "Doctor Strange", 
"G.I. Joe", "Swords of the Swashbucklers",  "Peter Parker the 
Spectacular Spider-Man", "Thor", "X-Men Annual", "Tales of Asgard, "Revenge 
of the Living Monolith" und "Suicide Squad". Neben Comics zeichnete er auch einige Graphic 
Novels wie "Lani the Leopard Queen", "Erox", "Krugall" und "Krudge". Seit dem Jahre 2000 arbeitet Geof Isherwood 
auch bei Filmen mit, wo er als Storyboard Artist tätig ist. 
Dazu gehören die Filme "Race Against Time" (00), 
"Gothika" (03), "Timeline" (03), "Noel" (04), 
"Infected" (08), "The Last Templar" (09), 
"Orphan" (09) und "Barney's 
Version" 
(10).

 
 
Back.................................................Artwork by the artist