HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Bernard Jeanson

1934 - 1968

.

Der Cartoonist Bernard Jeanson, der auch das Pseudonym Pi verwendete,
avancierte in den 50er und 60er Jahren zu einem fleissigen Zeichner.

Seine humorvollen Zeichnungen erschienen bald in zahlreichen Zeitungen
und Magazinen, dazu gehören „Le Canard Enchaine“, „Radar“, „Le journal des Pieds Nickelés“,
„Boléro“, „Le Rire“ und „Paris-Flirt“.

Daneben erschuf er auch den Comic „Les aventures de Toto Bulldozer“,
wovon insgesamt sechs Bücher veröffentlicht wurden.

Ein weitere Comic-Reihe entstand
mit „Les soeurs Galurin“.

Im Jahre 1968 beging
Bernard Jeanson im
Alter von nur
34 Jahren
Selbstmord.

 

 


 
 
Back.................................................Artwork © by the artist