HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Marian Kamensky

Marian Kamensky

1957

.
.
Der in der Slovakei geborene und aufgewachsene
Cartoonist Marian Kamensky erlernte zunächst den Beruf eines
Glasbläsers und übte diese Tätigkeit mehrere Jahre in Poltar aus.
Schliesslich ging er nach Prag, wo er als Kulissenbauer für das Vinohrady Theater arbeitete.

1981 ging er nach Hamburg und studierte dort Lithographie an der
Hamburger Kunsthochschule. Bereits ein Jahr später erhielt er
den Auftrag, ein Buch von Gabriel Laub zu
illustrieren, dem weitere Illustrationen
für den Autor Rüdiger Nehberg
folgten sowie für
Christian Kühl.

Seine
Cartoons
erschienen
schon bald in
zahlreichen Publikationen
in Europa, darunter "Eulenspielger",
"Nebelspalter", "Der Spiegel", "Die Zeit" und "Focus".
Auch ausserhalb Europas fanden seine Zeichnungen Anklang und diese
wurden in "The New York Sun, "The Humanist" und im "Playboy" abgedruckt.

Seit einigen Jahren lebt Marian Kamensky in Österreich, wo er weiterhin Cartoons und Illustrationen anfertigt.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist