HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Beat Kennel

1945

.
.
Der
Illustrator
und Musiker Beat Kennel wurde
als Sohn des bekannten Illustrators Moritz Kennel geboren.
So schlug auch Beat Kennel die Laufbahn eines Illustrators ein und seit 1970 ist er als Grafiker und Illustrator selbständig unterwegs.

Neben seiner Tätigkeit als Zeichner interessiert er sich auch sehr für Jazz, ebenfalls beeinflusst von seinem Vater Moritz Kennel, der früher
auch ein bekannter Klarinettist war.

Bereits 1962 war er als Schlagzeuger bei der Harry Pfister Bigband im Einsatz, später war er beim
Marcel Bernasconi Trio und spielte mit Freddy Meier und Jürg Grau.

Nach Gastspielen im Ausland und einem Aufenthalt in Kopenhagen
von 1967 bis 1968 gründete er 1969 zusammen mit Marcel
Bernasconi die Musikorganisation Bazillus,
für die Beat Kennel auch das Mascottchen
"Bazillus" zeichnete. Für diese Organisation war er bis
2013 tätig.Weitere musikalische Auftritte hatte er mit der Gruppe
Schlüntz mit Andreas Vollenweider, dem Ole Thilo Quintet und Share the Stage.

Auch als Komponist betätigte sich Beat Kennel, u.a. für den Musiker Jean Paul Bourelly.

2005 erhielt Beat Kennel
den Kulturpreis der Stadt
Zürich für seine langjährige
Mitarbeit bei Bazillus, welches
die Jazzszene in Zürich
nachhaltig prägte.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist