HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Philippe Luguy

Philippe Luguy

1948

.
.
Der Comic-Zeichner begann seine Laufbahn 
mit Zeichnungen für französische 
Comic-Hefte wie "Akim", 
"Tarzan", "Lancelot", "Princesse" und "Bugs Bunny".

Seine erste eigene Comic-Serie entstand mit "Sylvio le Grillon" 
in Zusammenarbeit mit dem Texter Jérina. Der Titelheld - eine Grille - übernahm 
er in die PifGadget-Reihe, die er von 1974 bis 1982 zeichnete.

Bei "Five Star Studios" arbeitete er zusammen mit vier 
weiteren Kollegen an der Umsetzung einer Comic-
Adaption zur  Fernsehserie "Albator. Seinen 
endgültigen  Durchbruch  feierte  Philippe 
Luguy 1981, als er die Comic-Serie "Percevan" 
(zu deutsch "Tassilo) kreierte, die bis heute 14 Alben 
hervorbrachte. 1989 erfand Philippe Luguy eine weitere Comic-Serie mit "Karolyn".


 
 
Back.................................................Artwork by the artist