HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Henry R. Martin

Henry R. Martin

?

.
.
Der Cartoonist und Illustrator Henry R. Martin begann
seine künstlerische Laufbahn 1950 mit einer Zeichnung
für den "New Yorker", doch es dauerte weitere zehn Jahre,
ehe er sich als Cartoonist durchsetzen konnte.

Er wurde nicht nur ein begehrter Cartoonist
für den "New Yorker" - es entstanden rund 190 Cartoons
für das Magazin, sondern steuerte auch unzählige kleine
Zeichnungen - sogenannte Spots - bei, die die leeren Plätze bei den verschiedenen Artikeln füllten.

Die Arbeiten von Henry R. Martin wurden aber auch in zahlreichen weiteren
Publikationen veröffentlicht, darunter "The Saturday Evening Post"
und "The Ladies' Home Journal". Sein Comic-Strip
"Good News/Bad News" wurde
landesweit abgedruckt.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist