HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Mordillo

Mordillo

1932 - 2019

.
.
Der Cartoonist Mordillo absolvierte an der Journalistenschule in Buenos Aires
eine Ausbildung als Illustrator ab und begann danach seine künstlerische Laufbahn als Kinderbuch-Illustrator.

Danach ging er zum neugegründeten Trickfilmstudio von José Buorne Bruché und zeichnete mehrere Zeichentrickfilme,
darunter "Die drei kleinen Schweinchen" und "Die Bremer Stadtmusikanten". 1945 zeichnete er den Comic "Pascario" und 1955 "Peter Pan".

In den nächsten  Jahren arbeitete er als Werbegrafiker, zeichnete  Postkarten für den US-Markt und illustrierte  mehrere  Fabel-Geschichten.
Mit seinem Umzug in die USA kam er zu Paramount Pictures, wo er wieder für Trickfilme zeichnete wie "Popeye", "Little Lulu" und "Trick for tree".

Mit seinem Umzug nach Frankreich 1963 steuerte er den Höhepunkt seiner Laufbahn an, dort entstand u.a. auch das Kinderbuch "Piratenschiff". Aber
auch Kalender wie "Working Girls of '64" oder Titelseiten für Magazine wie "Stern" zeugen von seiner Vielseitigkeit.
Schnell wurden seine humorvollen Figuren mit grosser Knollennase populär und Mordillo avancierte zu einem der bekanntesten Cartoonisten seiner Zeit.
Schon bald fand man die Knollennasenmännchen auf Postkarten, in Trickfilmen, in Werbeproduktionen und den äusserst populären Wimmelbildern.
Was den grossen Erfolg weltweit unterstützte war die Tatsache, dass die Zeichnungen jeweils ohne Text auskamen und nur von der
Bildgestaltung lebten und somit überall verstanden werden konnten.

Mordillo zog 1980 nach Mallorca, wo er seine populären Figuren weiterführte, 1998 kehrte er nach
Frankreich zurück. Heute lebt er in Monaco.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist