HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
LeRoy Neiman

LeRoy Neiman

1921

.
.
LeRoy Neiman begann schon im Kindesalter mit dem Zeichnen an. 
Bevor er in den Berufsalltag einstieg, ging er 1942 zur US Army, wo er vier Jahre verbrachte. 
Nach seiner Rückkehr studierte er an der School of the Art Institute
of Chicago sowie an den Universitäten von Chicago und Illinois. 
Seine künstlerische Laufbahn begann er anfangs der 50er Jahre als 
^Illustrator für ein Kaufhaus, wo auch Hugh Hefner arbeitete.
 
Als Hefner das Playboy-Magazin 1953 gründete, steuerte LeRoy Neiman 
für verschiedene Ausgaben Zeichnungen bei. Die Figur "Femlin" aus dem Playboy zeichnet 
er auch heute  noch. Schliesslich  machte er  sich einen Namen als Zeichenkünstler im 
Sportbereich - zunächst ebenfalls für den Playboy mit der Serie "Man at His Leisure" 
und gilt  heute als  Pionier auf diesem Gebiet  und seine Original-Bilder aus dieser 
Zeit erreichen zum Teil Preise im sechsstelligen Bereich. 1963 gründete er sein 
eigenes Studio und konnte erstmals eine exklusive Gallerie seiner Bilder in 
New  York City  auf die  Beine  stellen. Unzählige  weitere 
Ausstellungen folgten weltweit. Neben dem 
sportlichen Bereich 
malte 
er auch grossartige 
Bilder aus der Welt der Tiere, 
die er auf einer Safari für seine Arbeiten entdeckte. 
Seine künstlerische Bedeutung in den USA zeigt sich auch in 
der Ernennung zum offiziellen Künstler für 5 Olympische Spiele.

 
 
Back.................................................Artwork by the artist