HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Mitch O'Connell

Mitch O'Connell

 1961

.
.
Der 
Illustrator 
Mitch O'Connell ist ein 
erfolgreicher  Künstler, dessen  Werke auf 
unzählige Art und Weise zum Einsatz kommen. So zeichnete er 
Illustrationen für Magazine wie "Newsweek" und "Playboy"  und Zeitungen wie "The New York Times" aber
auch CD-Covers und Werbekampagnen. Auch im Bereich der Tattoos lieferte er viele populäre Motive, die die Shops zieren.

Sein prägsamer Strich wurde  auch im Bereich des Comics immer  wieder gerne eingesetzt und er zeichnete für Verlage wie 
"Charlton" und "DC". Seine Graphic Novel entstand 1986 mit "The World of Ginger Fox", es folgten "Good 
Taste Gone  Bad" (93) und "Pwease  Wuv Me!" (98). Zu  Mitch 
O'Connells weiteren Comic-Arbeiten gehören 
"Deadline", "The Terminator", 
"Justice Machine", 
"Mayhem" und 
"9-11".


 
 
Back.................................................Artwork by the artist