HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Carsten Raven

Carsten Raven

1859 - 1914

.
.
Der Illustrator Carsten Raven
wurde als Johan Nicolai Carsten Ravn
am 9. September 1859 in Kopenhagen geboren.
 
Bereits als Jugendlicher erhielt er Malunterricht ehe
er von 1879 bis 1882 an der Königlich Dänischen Akademie der Schönen Künste studierte.
 
Danach etablierte er sich
schnell als Illustrator und er veröffentlichte
erste Arbeiten ab 1882 in der Zeitschrift "Teaterbladet".
Später folgten weitere Publikationen wie "Bornenes Julegave",
"Ravnen", "Klods Hans", "Blaeksprutten" und "Jakel". Populär wurde
er auch mit seinen humorvollen Zeichnungen für Post- und Grusskarten.
 
Zudem entstanden auch mehrere Buchillustrationen für Kinder und Jugendliche.
 
Für Satiremagazine wie "L'Assiette au beurre" und "Le Pêle-Mêle"
oder Jugendzeitschriften wie "L'Intrepide", "Les Belles Images"
und "L'Jeunesse illustrée" schuf er ebenfalls zahlreiche Illustrationen.
 
Neben seiner Tätigkeit als Maler war Carsten Raven auch als
Theaterschauspieler tätig, u.a. am Dagmar-Theater,
wo er bis 1894 auftrat.
 
Am 3. Mai 1914 verstarb Carsten Raven
im Alter von nur 54 Jahren.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist