HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Grzegorz Rosinski

Grzegorz Rosinski

1941

.
.
Grzegorz Rosinski ist einer der erfolgreichsten polnischen Comiczeichner. Nach dem Abschluss 
der Schule für Bildende Künste in Warschau zeichnete er 1955 seine 
ersten Comics. Von 1961 bis 1967 studierte er Graphik 
und arbeitete anschliessend als Illustrator für 
Bücher und Schallplattencover. Erste 
Comics entstanden ab 1968 mit 
"Kp. Sbik" und "Kpt. Kloss" 
und zeichnete rund 20 
Alben für die polni-
sche Publikation 
für Sport und 
Tourismus - 
eine Tätig-
keit, die 
er bis 
1976 
ausübte. 
Als er die Autoren 
André-Paul Duchâteau und Jean 
Van Hamme  kennenlernte, ging er nach 
Brüssel - eine der Hochburgen der europäischen 
Comic-Szene und wurde schon bald ein angesehener 
Künstler. Zu seinen Comic-Arbeiten dieser Zeit gehören 
"L'Assassin", "Le Titanic" und "La Croisiere Fantastique".
 Als er für das Tintin-Magazin die Comic-Serie "Thorgal" 
erfand, war dies der internationale Durchbruch und Grzegorz 
Rosinksi wurde einer breiten Comic-Gemeinde zu einem Begriff. 
Bis heute entstanden über 30 Alben. Danach folgten weitere 
Comic-Serien wie "Hans", "Chninkel" und "La Complainte des 
landes Perdues". Mitte der 80er  Jahre erhielt Grzegorz 
Rosinski die belgische  Staatsbürgerschaft, der seit 
1981 nach dem Ausruf des Kriegsrechts in Polen 
in Belgien lebte. Zu seinen neuesten Arbeiten 
zählen "Western" sowie "Count Skarbek".
 Seit 1992 lebt Grzegorz Rosinski 
in der Schweiz. Zu seinen 
zahlreichen Aus-
zeichnungen 
gehört 
auch 
der 
hohe Orden Plonia Restituta der Republik Polen.

 
 
Back.................................................Artwork by the artist