HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Ralph Ruthe

Ralph Ruthe

1972

.
.
Der junge Ralph Ruthe war schon früh von der Welt der Comics begeistert 
und unternahm  aktive Schritte,  mit den  Machern in  Kontakt zu kommen.
Dank Mali  Beinhorn  und Werner Büsch  konnte  er schon  im Alter von 14 
Jahren erste Texte für das Kundenheft "Mike" der Volksbank beisteuern.

Nach seiner Ausbildung als Schriftsetzer bekam er eine Stelle 
als Texter bei den Honk-Studios, u.a. schrieb er Beiträge 
für die Serie rund um "Käpt'n Blaubär". Seinen 
Durchbruch als Zeichner schaffte er 1998, 
als er erstmals für das MAD-Magazin 
Beiträge veröffentlichen konnte und 
nur drei Jahre später wagte er den 
Schritt zum freischaffenden Comic-
Zeichner - ein  Schritt, den er nie 
bereuen musste. Schon bald entstanden 
eigene Cartoon-Serien, die sich erfolgreich 
auf dem Markt durchsetzten, dazu gehören "Shit 
Happens!", "Frühreif" und "Flossen". Neben Comics realisierte Ralph 
Ruthe auch einige Animationsfilme wie "Walk the Dog" (08) und "10 Filmklassiker in 
100 Sekunden" (09).Mit "Carninchen" (07) drehte er zudem einen Realkurzfilm als Regisseur und Drehbuchautor.


 
 
Back.................................................Artwork by the artist