HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Klaus Scherwinski

Klaus Scherwinski

1976

.
.
Der Comic-Zeichner und Illustrator Klaus Scherwinski schuf seine erste Arbeit mit dem Comic 
"Kopeck" (99), der im unabhängigen Verlag "Karicartoon" erschien.

Als er im Jahr darauf an der Spiel-Messe in Essen teilnahm, 
konnte er mit seiner Zeichenmappe einen Auftrag für die 
Illustration eines Videogames.

Als Zeichner 
wurde 
er 
anschliessend 
vom Fantasy-Spielemagazin 
"Mephisto" engagiert, wo er eine feste 
Anstellung erhielt und später deren Art-Director wurde.

Im Jahre 2003 konnte er für das Magazin "Heavy Metal" wieder 
einen Comic zu Papier bringen, daneben blieb er weiterhin aktiv als Zeichner im Rollenspielmarkt aktiv.

Seine erworbenen Fähigkeiten 
gibt er seit 2004 auch Zeichenlehrer weiter, 
zunächst an der Volkshochschule, später auch an 
der Universität in Bielefeld. 2008 konnte er seinen 
ersten Comic in den USA mit "The Transformers Spot-
light: Wheelie" veröffentlichen, weitere Arbeiten entstanden 
für "G.I. Joe".


 
 
Back.................................................Artwork by the artist