HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Stabor

Stabor

 1949

.
.
Der Karikaturist und Cartoonist Stabor wurde als Borislav Stankovic in Bor geboren.

Er studierte von 1969 bis 1973 Jura, schloss die Ausbildung jedoch nicht ab.
Stattdessen wandte er sich seiner künstlerischen Leidenschaft zu.
Seine ersten Karikaturen erschienen in Studentenpublikationen
ehe er 1973 den ersten Schritt Richtung Erfolg
mit Publikationen in der Zeitung
„Dnevnik“ unternahm.

In den kommenden Jahren konnte er sich als Karikaturist etablieren und schon bald fanden seine Zeichnungen nicht
nur in Serbien sondern auch international Verbreitung. Publikationen erfolgten in der New York Times,
im Eulenspiegel, in Politika, im Milwaukee Journal und im Nebelspalter.

Für den Nebelspalter entstanden  zwischen 1990 und 2004 rund 125 Beiträge.

Neben seinen Karikaturen zeichnete er auch Cartoons wie „Carrousel“.

Einen Auszug seiner Arbeiten publizierte er später in
Buchform, daneben gab es weltweit Ausstellungen.

Im
Laufe der
Jahre wurden die
Arbeiten von Stabor immer wieder
mit Preisen ausgezeichnet, dazu gehören "Golden
Pencil“ 1986 in Polen, „Grand Prix“ 1986 von Montreal,
"Yasuo Yoshitomi Prize“ 1991 in Kyoto, „Golden Medal“ 1996 in
Seoul, „“Silver Tulip“ 1998 in Eindhoven und „Silver Medal“ 2006 in Beijing.

 
 
Back.................................................Artwork © by the artist