HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Arthur Suydam

Arthur Suydam

1953

.

Der Comic-Zeichner 
Arthur Suydam ist 
seit den 70er 
Jahren 
als 
Zeichner tätig, 
dessen Bilder mit dem Einbezug 
der klassischen Malerei die Comic-Kunst der 80er Jahre beeinflusste. 
Seine Zeichnungen erschienen u.a. in den Publikationen "Heavy Metal", "House of Secrets", 
"Epic Illustrated", "National Lampoon" und "Penthouse Comix", zu deren ersten Künstlern er zählte. 
Als Comic-zeichner arbeitete er für Serien wie "Batman, "Tarzan", "Predator", "Death Dealer", "Alien" 
für Verlage wie "DC Comics" und "Marvel". Zu seinen Comic-Kreationen gehören "Wind in the Willows", 
"Cholly and Flytrap", 
"Libby in the Lost World", 
"Mudwogs", "Skin Deep", "Bedtime Stories 
for the Incarcerated" und "Arthur Suydam: The Art of the Barbarian". 
Auch für Covers steuerte Arthur Suydam zahlreiche Bilder bei, darunter für "Marvel Zombies", 
"Ghost Rider", "Wolverine", "Moon Knight", "Raise the Dead" und "Hellstorm". 
Bereits in den 70er Jahren war er musikalisch tätig, als er nach dem 
Tod von Bill Haley als musikalischer Direktor die neuorganisierte 
Band "The Comets" für die Amerika- und Kanada-Tour 
begleitete. Es folgte eine Arbeit für Tony 
Williams und die Gruppe 
"The Platters", 
welche 
ihn 
schliesslich 
mit dem Produzenten 
Bill Delia in Kontakt brachte, 
der Arthur Suydam als Filmkomponist für den Film 
"The Feud" engagierte.Weiterhin trat Arthur Suydam als Sänger und 
Liedermacher auf und spielte mit seiner Band "Gotham Playboys" vor dem Publikum.


 
 
Back.................................................Artwork by the artist