HOME INDEX
Comic-Zeichner
MAIL

 
Marv Wolfman

William Vance

1946

.
.
Der Comic-Autor Marv Wolfman 
ist in erster Linie bekannt für seine Schöpfung "Blade", 
aber auch andere Comic-Geschichten aus seiner Feder fanden eine grosse Leserschaft.

Erstmals in Erscheinung trat er ab 1968 mit humoristischen Comic-Geschichten, 
die bei verschiedenen Verlagen publiziert wurden. Als er 1974 zu Marvel 
Comics ging, war dies der Durchbruch im Comic-Geschäft. Schon 
bald schrieb er dort Stories für bekannte Serien wie 
"Amazing Spiderman", "Doctor Strange", "The 
Fantastic Four" und "Tomb of 
Dracula".

Aus letztgenannter Serie entstand in Zusammenarbeit mit dem Zeichner Gene Colan die eigenständige 
Serie "Blade", welche zu Beginn noch nicht die ganz grosse Leserschaft erreichen konnte.
Dies sollte sich jedoch schlagartig ändern, als Blade mit mehreren Verfilmungen in die 
Kinos kam, Hauptdarsteller war jeweils Wesley Snipes. 1980 folgte ein 
Wechsel zu DC Comics, wo Marv Wolfman sich der neuen Serie 
"The New Teen Titans" annahm und mit seinen 
Geschichten den Erfolg der 
Serie ebnete. Er 
arbeitete dafür 
bis 1995.

Weitere Arbeiten dieser 
Jahre sind "Night Force", "Adventures of 
Superman", "Batman", "Dial h for Hero" und "Crisis on Infinite 
Earths". Zu Marv Wolfmans jüngsten Arbeiten gehören die Romanadaption 
zum Kinofilm "Superman Returns" und die Comicserie "Nightwing".


 
 
Back.................................................Artwork by the artist