HOME EMAIL INDEX 
FILMAUSSTATTUNG & KOSTÜME
AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE

 
Gisela Haller

Gisela Haller

1921

.
.
Die Cutterin Gisela Haller erhielt bei Mosaik-Film und bei der Berliner Synchron eine Ausbildung und sie konnte ab 1959 als Cutter-Assistentin erste Erfahrungen sammeln.

Schliesslich avancierte sie zur Chef-Cutterin und zu ihren ersten Filmen gehören bekannte Produktionen wie "Herrliche Zeiten im Spessart" (67), "Rheinsberg" (27), "Zuckerbrot und Peitsche" (68), "Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung" (68), "Todesschüsse am Broadway" (69), "Pete , der Paukerschreck - Die Lümmel von der ersten Bank, 3. Teil" (69) und "Ludwig auf Freiersfüssen" (69).

Sie setzte ihre Laufbahn in den 70er und 80er Jahren erfolgreich fort und war meist an Unterhaltungsfilmen und den damals populären Erotikkomödien beteiligt.
Dazu gehören die Filme "Betragen ungenügend!" (72), "Der Graf von Luxemburg" (72), "Der Zarewitsch" (73), "Das Land des Lächelns" (74), "Hurra - die Schwedinnen sind da" (78), "Summer Night Fever" (78), "Sunnyboy und Sugarbaby" (79), "Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo" (79), "Zärtlich, aber frech wie Oskar" (80), "Die unglaublichen Abenteuer des Guru Jakob" (83), die Serie "Nonni und Manni" (88), "Sukkubus - den Teufel im Leib" (89) und "Der Mann im Salz" (89).

Zu ihren jüngsten filmischen Arbeiten zählen "Martha et moi" (90), "Manta, Manta" (91), "Schneewittchen und das Geheimnis der Zwerge" (92), "Das Wunschkind" (95), "Kidnapping - Ein Vater schlägt zurück" (98), "Michele Strogoff - il corriere dello zar" (99), "Ein Mann gibt nicht auf" (00), "Tödlicher Umweg" (04), "Der Todestunnel - Nur die Wahrheit zählt" (05) und "Heute heiratet mein Mann" (06).

Gisela Haller war mit dem Cutter Hermann Haller verheiratet, der in der Schweiz zum bedeutendsten Cutter avancierte.
 

Weitere Filme von Gisela Haller:
Berliner Antigone (68) Bengelchen liebt kreuz und quer (68) Das Glöcklein unterm Himmelbett (70) Zwanzig Mädchen und die Pauker – Heute steht die Penne kopf (71) Morgen fällt die Schule aus – Die Lümmel von der ersten Bank, 4. Teil (71) Versuchung im Sommerwind (72) Eine Nacht in Venedig (74) Zigeuernliebe (74) Der Zigeunerbaron (75) Nur zum Spass, nur zum Spiel (77) Feuerwasser (78) Popcorn und Himbeereis (78) Serie "Die Protokolle des Herrn M" (79) Austern mit Senf (79) Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn (80) Familienfest (80) Wer den Schaden hat... (81) Die liebestollen Lederhosen (82) Flammenzeichen (85) Serie "Josef Filser" (89) Peterchens Mondfahrt (90) Erfolg (91) Cisarovy nové saty (94) Voll normaaal (94) Der Trip – Die nackte Gitarre 0,5 (96) Serie "Dove comincia il sole" (97) Serie "Sotto il cielo dell'Africa" (98) Caraibi (99) Zwischen Liebe und Leidenschaft (00)


Foto mit Dank an Gisela Haller für die zur Verfügungstellung (Bild zeigt Gisela Haller zusammen mit Hermann Haller)
 
Back