HOME EMAIL AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE
DER SCHWEIZER FILM

 
 
Nils Althaus

Nils Althaus

1981

.
.
Der Schauspieler und Sänger Nils Althaus studierte Biochemie in Zürich und schrieb zu dieser Zeit bereits erste Lieder. Später trat er als Chansonnier in Bern und St. Gallen auf und sammelte erste darstellerische Erfahrungen mit Auftritten in Werbespots.

2007 veröffentlichte er sein erstes Album "Fuessnote" und im gleichen Jahr konnte er auch sein Schauspieldebüt mit "Breakout" (07) feiern.
Schnell konnte er sich als Schauspieler etablieren und er spielte in den kommenden Jahren in bekannten Produktionen wie "Jimmie" (08), "Happy New Year" (08), "Tannöd" (09), "Räuberinnen" (09), "Mary & Johnny" (11) und die eindrückliche Verfilmung "Eine wen iig, dr Dällebach Kari" (12).

Auch als Musiker blieb er in dieser Zeit aktiv und 2009 erschien sein Musikprogramm "Ändlech".

Zu seinen jüngsten filmischen Auftritten gehören "Pause" (14) und "Dog Men" (14).

Neben seinem künstlerischen Beruf arbeitet Nils Althaus seit 2013 auch als Lehrer am Gymnasium Burgdorf.

Weitere Filme mit Nils Althaus:
Vandalen (08) Im Sog der Nacht (09) Boys on Film 4: Protect Me from What I Want" (10) Halbschlaf (11)