HOME EMAIL AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE
DER SCHWEIZER FILM

 
 


Alain Gsponer


1976

.
.
Der Regisseur Alain Gsponer besuchte nach der schulischen Ausbildung den Kurs "Audiovisuelles Gestalten" und arbeitete danach als Radiojournalist, ehe er 1997 ein fünfjähriges Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg absolvierte.
 
Sein erster Film war der Zeichentrickfilm "Heidi" (98), für den Alain Gsponer nicht nur als Regisseur sondern auch als Drehbuchautor, Cutter und Produzent verantwortlich war.
Es folgten "X für U" (99) und "Hinter dem Berg" (01), anschliessend folgte sein Abschlussfilm für das Studium mit "Kiki+Tiger" (03) mit Stipe Erceq, der gleich mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde.


Weitere Filme von Alain Gsponer (Drehbuch):
Hinter dem Berg (01) Kiki+Tiger (03) Serie "Polizeiruf 110: Wie ist die Welt so stille" (08)
 
Cutter:
Hinter dem Berg (01)