HOME EMAIL AUTOGRAMME 
VERKAUFSLISTE
DER SCHWEIZER FILM

 
 
Fred Haltiner

Fred Haltiner

1936 - 1973

.
.
Der Schauspieler Fred Haltiner verdiente sich zunächst seinen Unterhalt mit Gelegenheitsjobs wie Bäcker, Friedhofsmitarbeiter und Hirte, ehe er seine berufliche Laufbahn als Inspektor bei einer Versicherung begann. Schliesslich wandte er sich der Schauspielerei zu.
Nach Abschluss einer Ausbildung an der Schauspielschule Zürich konnte er 1959 erstmals vor der Kamera agieren in "Hast noch der Söhne ja...?" (59) von und mit Lukas Ammann.

In den 60er Jahren folgten nebst Auftritten am Theater in Deutschland und der Schweiz weitere filmische Auftritte wie "Der Herr mit der schwarzen Melone" (60) mit Walter Roderer", "Wilhelm Tell" (61) mit Robert Freitag und Hannes Schmidhauser, die Edgar-Wallace-Verfilmung "Die blaue Hand" (67), wo er an der Seite von Klaus Kinski und Harald Leipnitz die Rolle des Wärter Reynolds verkörperte, die erfolgreiche Fernsehserie "Der Tod läuft hinterher" (67) mit Joachim Fuchsberger und Marianne Koch, "Der Tod von Judas" (68), "Hannibal Brooks" (69) und eine Episode der Serie "Das Kriminalmuseum: Komplizen" (69).

Beim Theater war Fred Haltiner nicht nur als Schauspieler regelmässig tätig sondern inszenierte auch einzelne Stücke als Regisseur. Zudem schrieb er auch das Stück "Chincilla" (70).

In den 70er Jahren entstanden seine letzten filmischen Arbeiten, darunter "Scheidung auf englisch" (70), "Le Mans" (71) mit Steve McQueen, Kurt Frühs "Der Fall" (72) mit Walo Lüönd, "Die Fabrikanten" (73) mit Walo Lüönd und Franz Matter, "Der rote Schal" (73) mit Ellen Schwiers und Heinz Ehrenfreund und die Serie "Castaway" (74).

1973 beging Fred Haltiner im Alter von nur 36 Jahren Selbstmord.

Sein Halbbruder, der Schriftsteller Walter Matthias Diggelmann, schrieb den Roman "Filipinis Garten" basierend auf dem Leben von Fred Haltiner.


Weitere Filme mit Fred Haltiner:
Duell um Aimée (68) Serie "Pater Brown: Der Unsichtbare" (69) Der Nagel (70) Gesellschaft für Miss Wright (70) Fünfundsechzig (71) Der Pfandleiher (71) Serie "Das Jahrhundert der Chirurgen: Berner Tragödien" (72) Vier gegen das britische Pfund (72) Serie "Sonderdezernat K1" (69-72) Serie "Okay S.I.R.: Ausverkauf im Allgäu" (73)